Erythrit

Verbreitung

Seit 2006 darf diese Zuckeralternative in unbegrenzter Menge in der EU vertrieben werden. Aber die Geschichte von Erythrit beginnt bereits Mitte des letzten Jahrhunderts. Schon in den 1950 Jahren wurde dieser leicht lösliche Stoff entwickelt bis er schließlich sein kommerzielles Debut 1990 in Japan hatte. Seit dieser Zeit werden dort sämtliche Süßwaren wie Schokolade oder auch Kaugummis damit gesüßt. Wenige Jahre später haben auch die USA die Attraktivität dieser Substanz für sich entdeckt. Dort wird es seit 1997 erfolgreich unter anderem als Geschmacksverstärker genutzt.

Erythrit als Alternative? Welche weiteren Alternativen zu Zucker gibt es bei der Herstellung von Kefir, Wasserkefir, Kombucha und Ginger Root Beer?

Aussehen und Geschmack

Erythrit kommt normalen Haushaltszucker von Aussehen und Geschmack schon ziemlich nahe. Es ist ebenfalls kristallin, riecht, schmeckt und verhält sich wie Zucker. Es verfügt über eine milde Süße was auch schon vermuten lässt, dass die Süßkraft geringer ist. Diese liegt bei 60% bis 80% im Vergleich zu gewöhnlichen Zucker.

Erythrit als Alternative? Welche weiteren Alternativen zu Zucker gibt es bei der Herstellung von Kefir, Wasserkefir, Kombucha und Ginger Root Beer?

Inhaltsstoffe

Es ist wirklich eine außergewöhnliche Substanz. Laut Nährwerttabelle enthalten 100g Erythrit 100g Kohlehydrate und davon jedoch sagenhafte 0g Zucker. Auch wenn Erythrit den Kohlehydraten zuzuordnen ist, wird dieser Stoff zum überwiegenden Teil nicht in Energie umgewandelt sondern unverbraucht mit dem Urin ausgeschieden. Auch wenn der Name sehr künstlich/ synthetisch wirkt, Erythrit kommt auch in der Natur vor. So enthalten auch Obst, Gemüse und andere Lebensmittel wie Wassermelonen, Weintrauben, Pistazien, Käse, Champignons oder auch Birnen diese bemerkenswerte Substanz. Die Tatsache, dass Erythrit 0g Zucker enthält führt dazu, dass der Genuss keinerlei Auswirkungen auf Glukose-, Blutzucker und Insulinspiegel hat. Doch trotz allem sei vor übermäßigem Konsum gewarnt. Wenn man am Tag mehr als 1g je kg Körpergewicht zu sich nimmt kann das schnell unangenehme Nebenwirkungen mit sich bringen. Dann macht sich nämlich der Dünndarm bemerkbar, der 90% dieses Zuckeralkohols aufnimmt. Es kann schließlich zu Blähungen, Bauchweh und auch Durchfall kommen. Also bitte daran denken: Die Dosis macht das Gift!

Erythrit als Alternative? Welche weiteren Alternativen zu Zucker gibt es bei der Herstellung von Kefir, Wasserkefir, Kombucha und Ginger Root Beer?

Nochmal als Vergleich: Während 100g normaler Haushaltszucker 400kcal haben kommen auf 100g Erythrit lediglich 20kcal.

Glykämischer Index

1 (niedrig)

Süßkraft

geringere Süßkraft (60% bis 80%) als normaler Haushaltszucker

Ernte und Verarbeitung von Erythrit

Erythrit lässt sich durch eine Reihe von chemischen Prozessen herstellen. Ein Rohstoff aus dem diese Zuckeralternative hergestellt werden kann ist Stärke. Stärke wird durch enzymatische Hydrolyse zu einem dextrosereichen Substrat abgebaut. Nun kommt die uns Kefir-Freunden bekannte Fermentation ins Spiel. Durch Hefen und/ oder Pilze kommt es zu einer Fermentation wobei Polyole entstehen. Durch weitere Prozesse wird das in den Polyolen enthaltene Erythrit separiert und in die uns bekannte kristalline Form gebracht.

Erythrit als Alternative? Welche weiteren Alternativen zu Zucker gibt es bei der Herstellung von Kefir, Wasserkefir, Kombucha und Ginger Root Beer?

Einfluss von Erythrit auf die Herstellung von Wasserkefir und Kombucha

Die Kefir- & Kombucha-Experten unter uns wissen, dass die Herstellung von Wasserkefir (Japankristalle bzw. Kefirkristalle), Ginger Root Beer (Ginger Root Plant) und Kombucha Tee (Kombucha Teepilz) mit gewöhnlichen Haushaltszucker, Rohrohrzucker und Vollrohrzucker funktioniert. Viele unserer Kefir-Kunden bestellen regelmäßig unseren Zucker und sind damit sehr zufrieden. Nichtdestotrotz erreichen uns immer wieder Fragen zum Thema Zuckeralternativen. Sehr oft wird in diesem Zusammenhang gefragt, ob der Ansatz auch mit Erythrit funktioniert. Theoretisch steht dem ja eigentlich nichts im Wege, doch bevor wir etwas empfehlen, machen wir stets den Praxistest. Erfahren Sie also nun im folgenden Artikel, ob die Kulturen auch mit Erythrit angesetzt werden können und wie die Wirkung auf die tollen Pilze ist.

Beitrag zur Herstellung von Wasserkefir mit Erythrit weiterlesen...

 

Hier können Sie Erythrit bei Amazon bestellen: Erythrit bei Amazon bestellen

Bemerkung:

Die Ihnen zur Verfügung gestellten Tipps und Informationen wurden mit großer Sorgfalt erstellt und auf ihre Richtigkeit überprüft. Dennoch können wir für fehlerhafte und unvollständige Angaben sowie eventuelle Schäden keine Haftung übernehmen.

               ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche